Autor: Dörte Rose

Debütanten am Start

Quelle: Blick aktuell vom 21.10.2022 – 16:17

Debütanten am Start
Bei allen drei Umzugstagen musizierte die junge Generation des Vereins erstmals zusammen mit dem Gesamtorchester und es wurde ein reichhaltiges Repertoire den Winzerfestbesuchern geboten. Quelle: Musikverein Leutesdorf

Leutesdorf. Höhepunkt bei dem diesjährigen Leutesdorfer Winzerfest war für den Musikverein Blau-Weiß Leutesdorf e.V., dass erstmals die acht Jungmusiker vom eigenen Ausbildungsorchester ihr Debüt gaben. Bei allen drei Umzugstagen musizierte die junge Generation des Vereins erstmals zusammen mit dem Gesamtorchester und es wurde ein reichhaltiges Repertoire den Winzerfestbesuchern geboten. Die Stimmung war einmalig schön, denn man konnte sehen, dass die Zuhörer vom ersten bis zum letzten Ton mitgerissen waren, und Spaß hatten an den verschiedenen Rhythmen und dem stimmungsvollen Potpourri. Kräftigen Applaus spendeten alle Zuhörer in den Weinhöfen, am Straßenrand und im Weindorf auf der Rheinwiese von Leutesdorf.

Ganz bemerkenswert war, dass die jungen Musiker ihren Musikverein auch bei allen anderen anfallenden Arbeiten rund um das Winzerfest unterstützten. Der Verein ist mächtig stolz auf seine Jugend in den eigenen Reihen. Die nächste Generation der Blau-Weißen rückt so langsam nach und man legt den Grundstein für die Zukunft. Das bedeutet, bei künftigen Leutesdorfer Winzerfesten den „eigenen“ Weinstand mit erlesenen Tröpfchen vom Weingut Gotthard Emmerich zu betreiben, alle Umzüge instrumental zu begleiten und sonntags mit eigener Fußgruppe und Themenwagen beim Festumzug mitzugehen.

Ab jetzt geht es mit Schwung in die Karnevalszeit

Alle jungen und junggebliebenen MusikerInnen des Vereins proben von nun an wöchentlich das traditionelle Liedergut für die kommenden Umzüge.

Rund um den hl. St. Martinstag sind vier St.-Martinsumzüge fest terminiert. Ein Karnevalsauftritt haben die Blau-Weißen am 12. November im Leyscher Hof. Am 10. Dezember richtet der Verein auf dem Dorfplatz von Leutesdorf einen Weihnachtsmarkt aus. Das traditionelle weihnachtliche Kirchenblasen am 25. Dezember ist ein fester Termin im Kalender von den Blau-Weißen, an dem die Vereinsmusiker hoch oben von Leutesdorf auf dem Platz vor der Edmundhütte in das Tal hinab klassische und moderne Weihnachtslieder spielen. Anschließend wünschen sich die Vereinsmitglieder gegenseitig ein frohes Fest und falls man sich nicht mehr vor der Jahreswende sieht einen guten Rutsch. Bis dahin heißt es viel Spaß beim gemeinsamen Proben!

Prämiere — Ausbildungsorchesters vom Musikverein Blau-Weiß Leutesdorf e.V. nimmt teil an den Straßenumzügen beim Winzerfest!

Die Ausbilder des Jugendorchesters vom Musikverein Blau-Weiß Leutesdorf e.V. können mächtig stolz sein, auf ihre junge Generation an Musikern. Nun ist es endlich so weit, erstmals werden die „Jungen“ in das große Orchester nachrücken und die jetzige Besatzung tatkräftig an allen Spielterminen beim Leutesdorfer Winzerfestes vom 09.-12.09.2022 unterstützen und darauf freuen sich die Blau-Weißen.

Der musikalische Nachwuchs hat einige Jahre in wöchentlichen Einzelunterrichtsstunden und fast jeden Samstag im eigens geschaffenen Ausbildungsorchester geübt. Man zollt den „Kleinen“ Respekt, dass sie so beharrlich dabeigeblieben sind. Denn, in der heutigen Zeit, indem die Freizeit meist online verbracht wird, ist es schon eine Ausnahme, eine so starke, junge Gruppe in den Reigen der Musiker aufnehmen zu können. Und den Eltern gilt ein besonderer Dank! Durch deren enorme Unterstützung und Zuspruch haben sie dazu beigetragen, dass bei mancher „Flaute“ nicht gleich alles hingeworfen und auch an die Pflichten erinnert wurde. Die Anerkennung für das fleißige Üben der Jugend findet von nun an nicht nur in den eigenen Reihen statt, sondern durch den Applaus der Zuhörer. Das Straßen-Publikum darf sich auf ein vielseitiges Liedergut und fröhliche Winzerfesttage freuen.