Auf dieser Seite finden Sie stets neue Meldungen über uns und unsere Aktivitäten.

Aktuelles 2018

1. Karnevalsauftritt

Prinzenpolterabend in Andernach veranstaltet von der GERKA.

Wir spielten den Vorstand auf die Bühne und gaben Lieder wie Kölscher Jung, Du bist die Stadt und noch weitere zum besten. Im Stephansaal war eine tolle Stimmung.

Aktuelles 2017

Keine lange Verschnaufpause

Nach Anhausen ging es für die Musiker bereits am Dienstag 31.10.2017 weiter. Der Feiertag wurde für eine Probe über 3 Stunden mit gemeinsamen Frühstück genutzt. Die Blau-Weissen bereiten sich auf Ihre nächsten Termine vor.

In den nächsten Wochen stehen 5 St. Martins Umzüge an und ende November das Weihnachtskonzert im Rahmen des Altentags in Leutesdorf.

Spieltermin - Burschenfest in Anhausen

Am Samstag 28. und Sonntag 29. Oktober 2017 unterstützten wir musikalisch die Umzüge an beiden Tagen. Bei wechselhaften Wetter gaben wir unsere Märsche sowie auch Kölsche Tön zum besten. Wie in jedem Jahr hatten wir in Anhausen unseren Saison Abschluss, die nächsten Umzüge warten wieder an Karneval auf uns.

 

 

 

Aktuelles 2015

Junge Musiker sorgten für Megastimmung

Leutesdorf, am 31.01.2015 wurde in Leutesdorf der Kinderkarneval gefeiert, neben der Garde, der Grundschule und dem Kindergarten durfte der Musikverein Blau-Weiß  im Programm nicht fehlen.

Im letzten Jahr waren einige Vorständler des Musikvereines bei dieser Veranstaltung und stellten fest, hier fehlt etwas. Neben vielen Tanzvorträgen fehlte eine Livemusik. Der Vorstand des Vereines setzte sich im Dezember 2014 zusammen und überlegte ein weiteres Vorgehen. Mit dem ganzen Verein aufzutreten wäre unangebracht und auch nicht kindgerecht. Man entschied sich eine Jugendabordnung des Vereines zu präsentieren. Diesen Auftritt sollten allein die Jugendlichen des Vereines absolvieren, zur klanglichen Verbesserung halfen die 20-30 jährigen. Alle Musiker über 30 Jahren durften nicht mitwirken. Dann musste noch ein Dirigent aus den Reihen der Jüngeren gefunden werden. Es sollte jemand sein, der es sich auch zutraut und sich seiner Sache sicher ist. Die Suche dauerte nicht lange. Viet Sattler aus Hammerstein war schnell von der Idee, diesen Auftritt zu leiten, begeistert und freute sich auf seine Aufgabe. Im Vorfeld wurde in zwei Proben, unter der Leitung von Viet, fleißig Karnevalslieder geprobt. Am dem geplanten Samstag haben sich, an die 20 Musiker gut vorbereit im Leyscher Hof getroffen. Vor Allem die Kinder des Vereins, die unter 18 Jährigen, freuten sich auf diesen Auftritt, sie bekamen die Möglichkeit ihr Können unter Beweis zu stellen. Um 15:35 Uhr, nach der Ansage des Moderators, marschierte die bunte Musikerschar  auf die Bühne und begrüßten die Kinder und Eltern mit „Der schmucke Prinz“. Einige der jungen Musiker waren sehr nervös, doch nach dem ersten Lied und der spürbaren Begeisterung im Publikum viel die Nervosität weitestgehend von allen ab. Die Stimmung stieg weiter durch „Gloryland“ über „Hits for Marchingband 2009“ und den Höhepunkt „Ohne Dich geht es nicht.“ Ohne diese jungen Musiker geht auch beim Musikverein nichts mehr, sie stellen über 50 % der aktiven Musiker. Gespielt wurde nach Noten und nicht nach Zahlen oder Gefühl, sondern eher mit viel Gefühl. Im Saal war eine super Stimmung, die Kinder sangen und tanzten zu den Liedern des Vereines. Nach fleißigem Applaus leten die Kids noch den Titel ,, 6 bis  Stunden Schlaf" als Zugabe nach und marschierten anschließend mit großer Zufriedenheit und dem Wissen, dieser Auftritt war ein voller Erfolg, von der Bühne.

Aktuelles 2014

 

Das Jahr 2014 ist das große Jubiläumsjahr. Unser Verein wird 60 Jahre alt. Aus diesem Anlass machen wir ein großes Oktoberfest am 11. und 12. Oktober 2014 in der Turnhalle Leutesdorf.

 


 

 

 

Programm Jubiläumsfest:

 

11.10.2014 Samstag

15.00 Uhr Kinder-Mitmachkonzert

18.00 Uhr Einlass Jahreskonzert

18.30 Uhr Großes Jahreskonzert des Musikvereines Blau-Weiss

                mit Gesang

anschl.      Oberkrainer Zipfelklatscher

                alles Berufsmusiker der Bundeswehr

 

 

12.10.2014 Sonntag

10.00 Uhr Festhochamt Pfarrkirche

11.00 Uhr Umzug zur Turnhalle

12.00 Uhr zünftiger Frühschoppen mit Gastvereinen

15.00 Uhr Kaffee und Kuchen mit Gastvereinen

18.00 Uhr Festende

 

 

 

 

Unsere Freunde vom Spielmannszug Wertherbruch werden das ganze Wochenende mitfeiern. Sonntags werden unsere Freunde aus Bendorf das Festhochamt und auch den Frühschoppen musikalisch gestalten.

 

 

 

 

 

Aktuelles 2011

Fahrradtour mit anschließendem Zelten standen auf dem Plan

Jubiläum- 125 Jahre Freiwillige Feuerwehr Leutesdorf

Ein wunderschönes, anstrengendes und erfolgreiches Wochenende liegt nun hinter den Blau-Weißen.

Tag der offenen Tür - Leutesdorfer Dorfmuseum

Interview Musikalischer Leiter Michael Knipprath N°2

Ein erfolgreicher Auftakt der Blau-Weißen zu den diesjährigen Sommerklängen in Leutesdorf

Sommerklänge

Gestartet wurde die Veranstaltungsreihe am vergangenen Sonntag den 01.05.2011  um 11:00 Uhr beim Königsschießen des KJV (Schützenplatz) Leutesdorf mit dem Musikverein Blau-Weiß Leutesdorf mit einem musikalischen Frühschoppen.  Bei gutem Wetter, gutem Wein und guter Unterhaltung fand diese Unterhaltung viel Zuspruch. Während einer längeren Pause und nach dem Frühschoppen hatten die Musiker und Musikerinnen die Gelegenheit den Schützenkönig die Schützenkönigin der Blau-Weißen mit dem Luftgewehr auszuschießen. Eine schöne Geste. Vielen Dank hierfür.

Einweihung des „Neuen Weg“ in Hüllenberg

Im Anschluss der Sommerklänge spielte der Musikverein Blau-Weiß Leutesdorf ein Ständchen in Hüllenberg. Hier stand die Feierlichkeit ganz klar im Vordergrund. Der neue Weg zwischen Gönnersdorf und Hüllenberg musste gefeiert werden.

 

zu den Bildern

Musikverein Blau-Weiß Leutesdorf e.V. Bericht 28.04.2011

Blau-Weiß-Jagd

Leider gab es in diesem Jahr keine Ostermontagswanderung. Aber kein Grund zur Traurigkeit, stattdessen hatte sich Vorstandsmitglied Miriam Bongard etwas anderes überlegt. In diesem Jahr wurde eine kleine Rally durch Leutesdorf veranstaltet. Hierzu trafen sich 21 Mitglieder am 16.04.2011 um 14:00 Uhr am Vereinsheim. Eine kurze Einweisung und in 3 Gruppen eingeteilt ging es auch schon los. Hier galt es in der Gruppe gestellten Aufgaben gemeinsam zu lösen. Hintergrund dieser Veranstaltung war es die Neulinge in den Verein zu integrieren und besser kennenzulernen. Hier wurde wieder bewiesen, wie stark der Zusammenhalt im Musikverein ist. Hier ein Dank an die Organisatorin Miriam Bongard

zu den Bildern

 

Blau-Weiß Projekt „Musikzirkus“

Desweiteren Startet der Musikverein Anfang Mai ein neues Projekt „Musikzirkus. Es handelt sich um eine musikalische Früherziehung, die im Vereinsheim des Musikvereines (Hauptstrasse 31a, Leutesdorf) stattfinden soll. Für etwa 10 Kinder zwischen 5-8 Jahren mit musikalischen Interessen bietet die "musikalische Früherziehung" vertiefende Beschäftigung mit der Musik. Die Kinder machen unteranderem Bekanntschaft mit Grundschlag, Rhythmus, Melodie, Sprache Bewegung, Tonleiter und darstellendem Spiel. Die gemeinsamen Stunden bieten nicht nur die Möglichkeit zu elementaren musikalischen Erfahrungen, sondern fördern die gesamte Persönlichkeit des Kindes. Sie bilden darüber hinaus ein gutes Fundament für einen späteren Instrumentalunterricht. Das Projekt wird erstmals jeden Samstag (ausgeschlossen den Ferien) von Mai bis Dezember unter der Leitung von Kerstin Reisdorf

 

Sommerklänge in Leutesdorf

An den ersten Sonntagen der Sommermonate bietet der Weinort Leutesdorf in diesem Jahr seinen Gästen etwas Besonderes: die „Leutesdorfer Sommerklänge“. An wechselnden Orten laden die Leutesdorfer Musikvereine zu einem musikalischen Frühschoppen ein. Gestartet wird die Veranstaltungsreihe am 1. Mai 2011 um 11 Uhr beim Königsschießen des KJV Leutesdorf mit dem Musikverein Blau-Weiß Leutesdorf.

 

Ein ganz besonderes High-Light in diesem Jahr: 125 Jahre Feuerwehr

Ganz besonderes freuen wir uns im diesen Jahr auf ein weiteres Highlight. Der Musikverein wird Ende Mai eine Abendrevue im Big Band-Sound beim 125 jährigen Bestehen der Feuerwehr gestalten. Die Proben laufen bereits in vollen Gängen.