Unser Vereinsheim

Unser aller Zuhause, das Vereinsheim auf der Hauptstraße in Leutesdorf, ist aus dem Vereinsleben nicht mehr wegzudenken.

1993 begann die Bauphase und 1996 war es endlich fertig. In 2772 Stunden haben wir Blau-Weissen es erbaut. Vom 31.05. - 02.06.1996 feierten wir eine tolle Einweihung.

Mit dem Vereinsheim konnte unser Verein zu seiner heutigen Stärke heranwachsen. Denn was hilft es, Jugendliche zum Spiel eines Blasinstruments zu ermutigen, wenn man anschließend nicht weiß, wo man mit ihnen üben kann. Der große Raum des Heimes ist durch seine besondere Isolierung hervorragend zum Musizieren geeignet, kann aber ebenso zum Feiern genutzt werden. Die eine oder andere Weihnachts- bzw. Silvesterfeier hat in den Blau-Weiss Räumen schon stattgefunden.

Immer beliebter wurde in den letzten Jahren das Frühlingsfest welches direkt nach dem jährlich Frühlingsputz stattfand. Damit wurde auch ins Leben gerufen, den Eltern unserer Jugend, aber auch der Dorfbevölkerung, die Möglichkeit zu eröffnen, unseren Verein besser kennen zu lernen. Kleine Streicharbeiten und Säuberungsaktionen werden durchgeführt. Wir wollen ja noch lange etwas von unserem tollen "Zuhause" haben.

Seit einiger Zeit haben wir nun auch noch eine Garage dazu pachten können, um Vereinseigentum zu deponieren.

An dieser Stelle danken wir aber auch unseren Nachbarn. Dulden sie doch das Spielen der Jugend in den Übungspausen, sowie die Partygeräusche bei den Feiern. Wir danken allen, die schon mal ein Auge für uns zugedrückt haben.

Bitte macht weiter so...